Vorträge und Tagungen

24. Januar 2017
Werkstatt Theologie: Die neue / revidierte Einheitsübersetzung 2016
mit: Prof. Dr. Thomas Hieke, Prof. Dr. Konrad Huber (FB 01 Katholisch-Theologische Fakultät)
15. Dezember 2016
Prof. Dr. Thomas Hieke (JGU Mainz, Katholisch-Theologische Fakultät)
"Alles nur Mythos? Impulse für heutiges Handeln aus biblischer Schöpfungsrede" (im Rahmen der Interdisziplinären Ringvorlesung „Schöpferischer Kosmos“)
Ort: Alte Mensa, Auditorium Maximum
Veranstalter: PD Dr. Dr. Stefan Seit (FB 05 Philosophisches Seminar)
06. Januar 2016: Vortrag zu Tod und Sterben im AT
Prof. Dr. Thomas Hieke
„Denn Staub bist du, und zum Staub kehrst du zurück“ - Tod und Sterben im Alten Testament
Veranstalter: Studium generale gemeinsam mit der Abteilung für Altes Testament der Katholisch-Theologischen Fakultät
Abstract
02. Oktober 2015
Prof. Dr. Walter Groß (Universität Tübingen)
Alttestamentliche Fehlübersetzungen mit theologischer LangzeitwirkungVeranstalter: Akademie Erbacher Hof und die Abteilung Altes Testament der Katholisch-Theologischen Fakultät der JGU
24. Juni 2015 - 22. Juli 2015: Intermezzi mit Impulsen zu den Chagall-Fenstern
Von Juni bis Juli werden einige der anläßlich des Chagall-Jubiläums in St. Stephan angebotenen Intermezzi mit Impulsen zu den Chagall-Fenstern von den Studierenden des Seminars von Prof. Hieke gestaltet.  Die Intermezzi bestehen aus Orgelspiel und Textimpuls und beginnen um 11:55 Uhr.

Termine und Themen:

Mi 24.06.: Adam und Eva
Mi 01.07.: Abraham und Sara
Mi 08.07.: Mose
Mi 15.07.: Debora
Mi 22.07.: David

24. Juni 2015
Prof. Dr. Ulrich Berges (Universität Bonn)
Gott hat ihn treffen lassen die Schuld von uns allen“ (Jes 53,6b) – Schuld, Stellvertretung und Versöhnung im Jesajabuch
Veranstalter: Abteilung Altes Testament der Katholisch-Theologischen Fakultät in Zusammenarbeit mit dem Studium generale; weitere Informationen finden Sie hier
11. Mai 2015
Prof. P. DDr. Georg Braulik O.S.B. (Universität Wien)
Lohnverweigerung und Sippenhaftung. Zu Schuld und Strafe im Gesetz Moses
Gemeinsam mit dem Studium generale im Rahmen des Themenschwerpunkts Schuld und Strafe. Weitere Informationen finden Sie hier.
06. Mai 2015
Prof. Dr. Thomas Hieke und PD Dr. Dorothea Erbele Küster (JGU Mainz)
Wenn zwei das gleiche lesen, ist es nicht dasselbe. Bibelverstehen mit den Augen des Anderen
Workshop im Rahmen des Thema-Tages der Theologischen Fakultäten der JGU Mainz. Weitere Informationen finden Sie hier.
26. September 2014
Prof. Dr. Thomas Hieke (JGU Mainz)
Das Blut deines Bruders schreit zu mir (Gen 4,9)
Wortgottesdienst mit geistlichem Vortrag. Weitere Informationen finden Sie hier.
23.-25.05.2013
Gottes Wort in Menschenwort - die eine Bibel als Fundament der Theologie
Interdisziplinäre theologische Tagung zum 50-jährigen Jubiläum des II. Vatikanischen Konzilsgemeinsam mit dem Erbacher Hof, Mainz. Weitere Informationen finden Sie hier.
16. Januar 2013
Prof. Dr. Ruth Scoralick (Universität Tübingen)
Wer andern eine Grube gräbt .... Biblische Sprichwörter als Entscheidungshilfen
Gemeinsam mit dem Studium generale.
14.-16. Juni 2012
Internationale und interdisziplinäre Tagung
Poetik und Intertextualität der Johannesapokalypse
Veranstalter: Evangelisch-Theologische Fakultät der Goethe-Universität Frankfurt/Main, gemeinsam mit der Abteilung Altes Testament der Katholisch-Theologischen Fakultät der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und der Fakultät für Katholische Theologie der Universität Regensburg. Das Programm finden Sie hier.
09. Januar 2012
Prof. Dr. Ilse Müllner (Kassel)
Sexuelle Gewalt und die Macht des Erzählens. Biblische Traditionen
Gemeinsam mit dem Studium generale.
14. Juli 2011
Prof. Dr. Dr. Hubertus Lutterbach (Duisburg-Essen)
Rein und unrein. Ein Schlüsselthema der Christentumsgeschichte
Im Rahmen der Vortragsreihe Rein und unrein - Riten und Rituale in biblischer und jüdischer Tradition in der Synagoge in Mainz-Weisenau. Nähere Informationen finden Sie hier.
30. Juni 2011
Prof. Dr. Dorothea Erbele-Küster (Brüssel)
Die kultische Unreinheit der Frau im AT und im Judentum
Im Rahmen der Vortragsreihe Rein und unrein - Riten und Rituale in biblischer und jüdischer Tradition in der Synagoge in Mainz-Weisenau. Nähere Informationen finden Sie hier.
12. Mai 2011
Prof. Dr. Hanna Liss (Heidelberg)
Theorie und Praxis der rituellen Reinheit im mittelalterlichen aschkenasischen Judentum
Im Rahmen der Vortragsreihe Rein und unrein - Riten und Rituale in biblischer und jüdischer Tradition in der Synagoge in Mainz-Weisenau. Nähere Informationen finden Sie hier.
28. April 2011
Prof. Dr. Thomas Hieke (JGU Mainz)
Sie sollen sich mit Wasser waschen: Rituelle Reinheit und Kultfähigkeit nach dem biblischen Buch Levitikus
Im Rahmen der Vortragsreihe Rein und unrein - Riten und Rituale in biblischer und jüdischer Tradition in der Synagoge in Mainz-Weisenau. Nähere Informationen finden Sie hier.
08. bis 10. Juli 2010
The Day of Atonement - der große Versöhnungstag
Internationale Konferenz an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Organisation: Prof. Dr. Thomas Hieke (Mainz), Prof. Dr. Tobias Nicklas (Regensburg). Nähere Informationen finden Sie hier.
08. Juli 2010
Prof. Dr. Bernd Janowski (Tübingen)
Das Geschenk der Versöhnung. Levitikus 16 und das Problem der Schuld
Öffentlicher Vortrag im Rahmen der Internationalen Konferenz "Themes in Biblical Narrative: The Day of Atonement – der große Versöhnungstag" (08.-10.07.2010
05. Mai 2010
Prof. Dr. Irmtraud Fischer (Graz)
Reich-und-schön - und gottesfürchtig! Zum strategischen Einsatz weiblicher Schönheit in der Judit-Erzählung und deren Rezeption in der Kunst
Gemeinsam mit dem Studium generale.
10. Juni 2009
Prof. Dr. Christoph Dohmen (Regensburg)
Der Vatikan und das Alte Testament
Gemeinsam mit dem Studium generale.
09. Januar 2009
Prof. Dr. Dr. h.c. Hermann Kurzke (JGU Mainz)
Rezeption der Josefsgeschichte im Roman 'Joseph und seine Brüder' von Thomas Mann
05. November 2008
Prof. Dr. Rainer Kessler (Marburg)
Gerechtigkeit erhöht ein Volk (Spr 14,34) - Biblische Impulse für aktuelle Gerechtigkeitsdiskurse
Gemeinsam mit dem Studium generale.
08. Mai 2008
Prof. Dr. Thomas Hieke (JGU Mainz)
Alles Auslegungssache - Oder: Warum Exegese etwas fürs Leben ist und warum es immer Exegese geben wird
Antrittsvorlesung
17. Januar 2008
Dr. Reinhold Then (Regensburg)
Die Rolle der Bibel für die Identität des Staates Israel
Gemeinsam mit dem Studium generale.